Freitag, 20. Juli 2012

Himbeer-Schichtdessert


Heute Abend kommt Besuch zum Videoabend vorbei da darf die Richtige Verköstigung natürlich nicht fehlen. Den Nachtisch konnte ich schon heute Morgen vorbereiten. Es soll ein Himbeer-Schichtdessert geben. Ein sehr einfaches Rezept finde ich. Dazu benötigt man lediglich 200g Schlagsahne die Aufgeschlagen wird, 200g Saure Sahne die unter die Schlagsahne gehoben wird. Dann noch 200g Himbeeren, die können frisch oder tiefgekühlt sein (Ich habe in diesem Fall tiefgekühlte Himbeeren genommen) und braunen Zucker.
Jetzt füllt man den Boden von vier Gläsern mit den Tiefgekühlten Himbeeren, bedeckt sie mit der Sahnecreme und streut braunen Zucker über die Creme bis sie gut bedeckt ist. Das ganze habe ich dann noch einmal wieder holt. Jetzt kommt das ganze wieder in den Kühlschrank damit die Himbeeren langsam auftauen können bevor man das ganze dann ißt. Bei Frischen Himbeeren kann man das ganze auch kurz vor dem Servieren fertig machen.


Zutaten für 4 Portionen:

- 200g Schlagsahne
- 200g Saure Sahne
- 200g Himbeeren
- brauner Zucker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...