Sonntag, 26. August 2012

Key Lime Pie


Der Key Lime Pie soll ein klassisches Dessert aus Florida sein. Bei mir ist er nicht so gut gelungen. Also er sah schrecklich aus wie ich finde, aber gemeckt hat er echt super. Also durchaus empfehlenswert.

Als erstes den Backofen auf 200°C vorheizen und dann die Butterkekse in einem Plastikbeutel geben und zerbröseln. Die Butter in einem Topf zerlassen und gut mit den Keksbröseln mischen. Die Keksmischung in eine Pieform geben und am Boden und Rand gut andrücken. 10 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen. Jetzt den Ofen auf 160°C runter schalten.

Eigelb mit der Kondensmilch aufschlagen, Limettensaft- und Schale unterheben und Frischkäse dazu geben. Laut Rezept soll Creme double in die Masse rein, allerdings weiß ich bisher nicht so genau was dies ist und wo ich das herbekomme, deshalb habe ich einfach Frischkäse verwendet. Die Masse wird in das Teiggehäuse gefüllt umd kommt für 15 - 20 Minuten in den Ofen.

Den Pie etwas abkühlen lassen und mit einem Klecks Sahne servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...