Freitag, 31. August 2012

Lachs - Couscous Päckchen




Beim Aufräumen gerade habe ich dieses Leckere Rezept wieder gefunden und ein Foto hatte ich sogar auch noch.

Als erstes die Möhren und die Frühlingszwiebeln putzen und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Gemüse anbraten. Salzen und Pfeffern. Der Couscous wird mit dem Zimt und Curry gemischt und mit in die Pfanne gegeben. Die Brühe unterrühren, zudecken und bei schwacher Hitze alles 5 Minuten Quellen lassen. Fals der Couscous zu trocken wird etwas Brühe nachgießen.

Die Petersilie hacken, den Lachs salzen, pfeffern und mit der Petersilie bestreuen. Den Couscous in die Mitte von zwei Backpapierbögen verteilen und obenauf den Lachs setzen. Das Backpapier wird wie ein Bonbon zusammen gefalten. Die Päckchen werden im vorgeheizten Backofen (bitte keine Umluft) bei 200°C 15Minuten backen. Die Päckchen erst auf dem Tisch öffnen und direkt essen.


Zutaten für 2 Personen:
- 2 Lachsfilet
- 250g Möhren
- 1 Bund Frühlingszwiebeln
- 1 EL Öl
- Salz
- Pfeffer
- 150g Couscous
- 1/2 TL Zimt
- 1TL Curry
- 200ml Gemüsebrühe
- 1 Zitrone
- glatte Petersilie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...