Donnerstag, 23. August 2012

Vanillemousse mit exotischem Fruchtcoulis




Jetzt gibt es auch das Rezept zu dem Vanillemousse mit exotischem Fruchtcoulis. Der erste Schritt ist die Herstellung der Crumbels. Dazu braucht man 90g Butter, 90g Zucker, 90g gemahlene Mandeln, 90g Weizenmehl, Salz und Zitrone. Alle Zutaten so lange verrühren bis Streusel entstehen. Die Streusel kommen in den auf 160°C vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten. Wenn sie Goldbraun sind sind sie fertig.

Als nächstes kommt das Vanillemousse an die Reihe. Dazu werden 300g Sahne aufgeschlagen und mit 240g Creme Fraiche, 60g Zucker, Mark einer Vanilleschote und 1g Zitronenabrieb vermengt.

Für das Fruchtcoulis benötigt man 210g Passionsfruchtsaft, 90g Mangomark, 150g Mangowürfel, 150g Bananenwürfel und 1 EL Zitronensaft. Alle Zutaten gut miteinander verrühren.


Auf kleine Dessertgläser bedeckt man den Boden mit den Crumbels. Darauf kommt bis zur hälfte des Glases Vanillemousse. Jetzt einen Esslöffel des Fruchtcoulis auf die Vanillemousse. Noch eine Schicht Vanillemousse und mit Fruchtcoulis das ganze beenden. Jetzt noch alles ein wenig mit Schokolade und Pistazien verziehren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...