Freitag, 28. September 2012

Cherry-Crumble-Cakes


Die Cakes sind noch Ofenwarm und schon bekommt ihr das Rezept. Konnte nicht wiederstehen sie direkt zu Probieren. Köstlich, ich hoffe das sie morgen noch genauso gut schmecken. :-)

Die Cakes sind wieder wie die Vanilla Cakes aus dem Buch "Jeder kann Cupcakes backen!"

Als ersten Schritt bereiten wir die Crumbels vor. Hier für 100g weiche Butter und 80g brauchen Zucker schaumig schlagen. Eine Prise Salz, 1 Messerspitze Zimt, 50g gemahlende Mandeln und 100g Mehl hinzugeben und mit den Händen zu Streuseln verreiben.

Jetzt bereiten wir den Teig zu. Dafür in einer Schüssel 2 Eiweiß mit 60g Zucker steif schlagen. In einer zweiten Schüssel 80g weiche Butter und 2 Eigelb schaumig schlagen. Auf die Buttermasse 70g Mehl und 1 gestrichener Teelöffel Backpulver sieben. Das geschlagene Eiweiß, 40g Mandeln und 3 EL Milch unterheben.

Das Rezept ist für 12 normalgroße Cakes gedacht. Ich habe Miniförmchen benutzt und natürlich mehr Cakes aus dem Teig herrausbekommen. Den Teig jetzt in die gewünschten Förmchen füllen. Aubgetropfte Sauerkirschen von einem Glas auf die Förmchen verteilen und alles für ca.10Minuten in den vorgeheizten (170°C Umluft) Backofen schieben. Die Formen wieder aus dem Ofen holen und mit den Crumbels bestreuen. Dann geht alles wieder ab in den Ofen für weitere 15 Minuten.

Jetzt kann man die Leckeren Cakes direkt essen oder auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Zutaten Crumbels:
- 100g weicher Butter
- 80g Brauner Zucker
- 1 Prise Salz
- 1 Msp. Zimt
- 50g gemahlene Mandeln
- 100g Mehl

Zutaten Teig:
- 80g weiche Butter
- 2 Eier
- 60g Zucker
- 70g Mehl
- 1 gestr. TL Backpulver
- 40g gemahlene Mandeln
- 3 EL Milch
- 1 Glas Sauerkirschen

Kommentare:

  1. ohhh das sieht alles sooo unglaublich lecker aus:) Muss ich ausprobieren!

    Schau doch mal bei mir vorbei ;)

    Lieber Gruß,

    http://lepetitmacaronfashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. hier siehts lecker aus, hier bleib ich ein Weilchen :-)

    sehr schön!!

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhh deine Sachen sehen so lecker aus!! Ich bin gerade auf der Suche - da meine grösste nächste Woche 9 wird.

    lg, würd mich freun dich auch als Leser meines Blogs begrüsse zu dürfen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra, ganz einen tollen Blog hast du! dieses Rezept muss ich unbedingt nachmachen - ich liebe Crumble! :)

    Liebe Grüße!
    http://diekuechenchefin.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...