Samstag, 15. Dezember 2012

Schokolaibchen


Zutaten für ca. 50 bis 60 Stück:

4 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
250g Zucker
125g gemahlene Mandeln
30g Kakao
Puderzucker

Den Backofen auf 160g vorheizen. Eiweiß mit Zitronensaft zu sehr steifem Schnee schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen, weiterschlagen, bis eine schnittfeste, glänzende Masse entsteht. Mandeln und Kakao vorsichtig unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer, runder Tülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Halbkugeln mit ca. 2cm Durchmesser aufspritzen. Die Laibchen ca. 25 Minuten backen, dabei die Backofentür einen Spalt aufstehen lassen. Die Plätzchen herausnehmen und abkühlen lassen. In Puderzucker wenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...